Güteausschuss

Die Gütegemeinschaft ist zur Berufung eines Güteausschusses verpflichtet, in dem Experten der Feuerlöschgeräte-Hersteller und Brandschutz-Fachbetriebe mitzuwirken haben.

Der Güteausschuss hat folgende Aufgaben zu erfüllen:

- Organisation der Güteüberwachung der Mitgliedsbetriebe nach den Güte- und
   Prüfbestimmungen der Gütesicherung "RAL-GZ 973 Instandhaltung Feuerlöschgeräte",
 
- Abnahme und Beurteilung der Ergebnisse der Prüf- und Überwachungsberichte des
   beauftragten Sachverständigen,

- Abgabe von Beschlussempfehlungen für die Verleihung des Gif-Gütezeichens "RAL-GZ 973",
 
- Abgabe von Beschlussempfehlungen über etwaige Ahndungsmaßnahmen von zusätzlichen
   Auflagen bis hin zum Entzug des Gütezeichens bei Verstößen gegen die Güte- und
   Prüfbestimmungen,

- Auslegung und Fortschreibung der Gütesicherung nach dem aktuellen Stand der Technik,

- Unterstützung der Gütegemeinschaft durch regelmäßigen technischen Erfahrungsaustausch.

Im Güteausschuss der Gif wirken aus dem Mitgliederkreis -paritätisch besetzt- folgende Vertreter der Feuerlöschgeräte-Hersteller und der Brandschutz-Fachbetriebe mit:

Uwe Marschner (Obmann), Jens Flatho, Günter Opfermann, Peter Sacher.

Der Güteausschuss ist Garant der Selbstverpflichtung und entscheidet neutral, zuverlässig und fair.

Gütegemeinschaft Instandhaltung
Feuerlöschgeräte e.V.
Friedrichsstraüe 18
D-34117 Kassel
Telefon: +49 561 28864-10
Telefax: +49 561 28864-29
E-Mail: info@gif-brandschutz.de